Gesellschaft

Die Firma Strojírna Vimperk spol. s r. o. wurde im Jahre 1993 als ein metallbearbeitender Betrieb gegründet. In den ersten vier Jahren haben wir in gemieteten Räumen in Strakonice gearbeitet und gleichzeitig unseren eigenen Fertigungsbetrieb errichtet. Im Jahre 1998 wurde eine neue Fertigungshalle mit einer Fläche von 1 440 m2 kollaudiert. Ungefähr das gleiche Ausmaß nehmen die Lagerräume ein und weitere 1 200 m2 stehen sonstigen Produktionsflächen und Büroräumen zur Verfügung.

An den CNC-Zerspanungsmaschinen werden Teile aus Stahl, Grauguss, Sphäroguss bzw. Brennschnittteile für LKW und Anhänger, Traktoren, Baumaschinen, Gabelstapler und sonstige Transporttechnik gefertigt. Wir investieren permanent in moderne Technologien, welche bei gleichzeitiger umweltschonender Produktion die Parameter unserer Produkte verbessern.

Für den Bereich der Montage der Industrieelektronik ist ein separates Gebäude mit einer Fertigungsfläche von 500 m2 vorgesehen, in dem die SchaltschrankLichtröhre-, Thermostaten- und Kabelbaum-Montage für Kühlanlagen stattfindet.

 

panorama

 

Unser Ziel ist, dass wir uns ins Bewusstsein unserer Kunden in Verbindung mit Erzeugnissen einprägen, die ein Sinnbild für die nachhaltige Qualität, Lieferzuverlässigkeit und Bereitschaft zur Erfüllung aktuellen Kundenwünsche und Anforderungen sind. Durch die Erfüllung dieser Voraussetzung möchten wir die Treue unserer bestehenden Kunden aufrechterhalten und das Interesse neuer Kunden gewinnen. Ebenso möchten wir uns auch in das Bewusstsein unserer Zulieferer durch Zuverlässigkeit und Offenheit in den Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern und das Respektieren der Unternehmensethik einprägen. Wir erwarten zugleich, dass wir uns voll auf ihre Lieferungen und flexible Zusammenarbeit verlassen können. Bei sämtlichen Tätigkeiten achten wir auf den sparsamen Umgang mit Ressourcen und die Minimierung der negativen Einflüsse unserer Tätigkeiten, Produkte und Leistungen für die Umwelt.